Reiki

Reiki kommt aus dem japanischem und bedeutet soviel wie „Universelle Lebensenergie“. Diese wurde von Mikao Usui in Japan „wiederentdeckt“. Heutzutage weiß man, dass schon viel länger alte Kulturen die Energie nutzen um Heilung zu erfahren.

Reiki kann u.a. genutzt werden für

  • Entspannung und Stressbewältigung
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Optimierung der Leistungsfähigkeit
  • Ganzheitliche geistige Heilung
  • Harmonische Gestaltung von Beziehungsstrukturen

Es ist wichtig Reiki richtig zu erlernen, deshalb haben wir viel Zeit in die Ausbildung investiert und haben nun den Reiki-Meister-Grad erreicht.

Wir haben gemeinsam die Ausbildung erfolgreich absolviert

  • 30.Oktober 2011 – Ausbildung: Erster Grad Reiki im Usui-System
  • 06.Oktober 2012 – Ausbildung: Zweiter Grad Reiki im Usui-System
  • 07.Februar 2015 – Ausbildung: Dritter Grad, Reiki-Meistergrad im Usui System

Reiki-Linie

Über die Reiki Linie lässt sich sehr schön nachvollziehen wie die Traditionen und Lehren von dem Meister an den Schüler weitergeben wurden.

Besonderen Dank möchten wir unserer Lehrerin und Meisterin Dagmar Schneider Damm ausdrücken, da Sie mit viel Zeit und Geduld, Ihr Wissen mit uns geteilt hat.

Usui Mikao1865 – 1926Gründer der Gemeinschaft
Usuhi Reiki Ryoho Gakkai
Chujiro Hayashi1879 – 1940
Hawayo Takata1900 – 1980Begründerin des
westlichen Reiki
Phyllis Furumoto1948 –Gründerin der Reiki Alliance
Heide Bauer geb. WallReiki Meisterin und Lehrerin
Dagmar Schneider-Damm1958 – Reiki Meisterin und Lehrerin


Pro Reiki

Reiki Linie

1922
1922

Usui Mikao

Usui Mikao
Dr. Usui Miko lebte von 1864 – 1926. Er ist Gründer der Gemeinschaft „Usuhi Reiki Ryoho Gakkai“ weitere Infos
1925
1925

Chujiro Hayashi

Chujiro Hayashi
Chujiro Hayashi studierte 1925 bei Dr. Usui Reiki und gründete einen Reiki Zweig „Hayashi Reiki Kenkyu-kai “ in Tokio weitere Infos

Um unsere Standars zu sichern und um immer auf den neuesten Stand zu sein sind wir Mitglied im Berufsverband.

Hier erfährst du mehr über den Berufsverband. https://www.proreiki.de

Logo „ProReiki“